Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

MVA: Neue Kritik an der Bezirksregierung

Die Gegner des geplanten Paderborner Müllofens fassen noch einmal nach. Die Bürgerinitiative kritisiert die Bezirksregierung, weil sie bei der Berechung und Bewertung der MVA-Anträge an der sogenannten Umgebungshöhe von 50 Metern festhält. Das Bundesumweltministerium habe klar gestellt, dass dieser Wert viel zu hoch angesetzt sei. Die MVA-Gegner fordern, dass die Bezirksregierung als Genehmigungsbehörde die nötigen Konsequenzen zieht – nämlich eine neue Berechnung der Schornsteinhöhe und eine neue Immisionsprognose.