Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

MZG hat neue Geschäftsführer

Für die Rettung des angeschlagenen medizinischen Zentrums für Gesundheit in Bad Lippspringe setzen die Gesellschafter jetzt auf eine doppelte Geschäftsführung. Ab sofort wird sich der Diplom-Betriebswirt Armin Sülberg aus Münster um die Reha-Abteilung des Zentrums kümmern. Diplom-Kaufmann Joachim Stapper-Müer aus Osnabrück ist für den akuten Bereich in der Karl-Hansen-Klinik zuständig. Das haben die Stadt Bad Lippspringe und der Kreis Paderborn am Abend in einer Sondersitzung einstimmig beschlossen.  Bis Ende des Jahres wollen die Gesellschafter des MZG prüfen, ob sich die neue Doppelspitze bewährt. Wenn ja, dann sollen Sülberg und Stapper-Müer im Amt bleiben.