Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Nach 40 Stunden Warten geht es in den Urlaub

Nach einer rund 40-stündigen Odyssee sind die Passagiere, die vom Paderborn-Lippstadt Airport aus gestartet sind, endlich auf dem Weg in ihren Urlaub. Sie waren am Mittwochmittag mit der Fluggesellschaft Small Planet Airlines Richtung Gran Canaria gestartet. Wegen technischer Probleme musste die Maschine in Paris zwischenlanden. Zahlreiche Urlauber saßen dort seitdem fest. Gegen 6:30 Uhr soll der Flieger nun Richtung Las Palmas gestartet sein. Dort warten - auch schon seit Mittwoch - 180 Passagiere, die zurück nach Hause wollen.