Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Nach Unfall in Lebensgefahr

Nach einem schweren Unfall am Vormittag zwischen Büren und Bad Wünnenberg-Haaren schwebt ein Mann in Lebensgefahr. Der 55-Jährige war kurz hinter der Haarener Waldgrenze mit seinem Dacia von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum gekracht. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto befreien, anschließend wurde der Mann mit dem Hubschrauber in eine Bielefelder Klinik geflogen. Die Landstraße war für etwa zwei Stunden gesperrt.