Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Nachwuchs in der Pflege fehlt

Die Paderborner Caritas hat Schwierigkeiten, Nachwuchs in der Pflege zu finden. Noch kann sie den Bedarf decken. Da aber schon jetzt jeder sechste Bewohner im Kreis Paderborn über 65 Jahre alt ist, könnte es bald eng werden.

Die Zahlen sind alarmierend: Allein von 2013 bis 2015, also innerhalb von nur zwei Jahren, ist die Zahl der Pflegebedürftigen im Kreis Paderborn um knapp 20 Prozent gestiegen. Es gibt auch immer mehr Pflegekräfte – aber nicht genug. Das lässt sich auch an den Überstunden ablesen: allein im ambulanten Bereich sind es aktuell 13.400. Außerdem bewerben sich immer weniger Menschen um einen Ausbildungsplatz in der Pflege. Das will die Paderborner Caritas mit einer ungewöhnlichen Maßnahme ändern. Sie veranstaltet am 22. Juni einen Poetry Slam. Das Neue: alle Slammer haben vorher ein Tagespraktikum in einer Pflegeeinrichtung gemacht und ihre Erfahrungen Texte verpackt.