Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Narren feiern friedlich und fröhlich

Friede, Freude, Eierlikörchen... im Hochstift wird fröhlich und mit Herz gefeiert. Wie hier in Paderborn.

Bis jetzt läuft der Karneval bei uns im Hochstift extrem friedlich. Das haben die Kreisleitstellen der Polizei in Höxter und Paderborn auf Anfrage von Radio Hochstift erklärt. Besonders in Paderborn war die Polizei schon fast ein bisschen verwundert: Wenn knapp 50.000 Leute zum Karnevalsumzug kommen und noch nicht einmal EIN Taschendiebstahl angezeigt wird, dann ist das ja tatsächlich auch außergewöhnlich. In Bad Driburg haben in diesem Jahr 15.000 Narren gefeiert und der eine oder andere hat es alkoholtechnisch bestimmt krachen lassen, und trotzdem: Auch hier alles friedlich geblieben. Besonders freut sich die Polizei über die Entwicklung in Salzkotten-Scharmede. Da hatte es ja vor Jahren schlimme Alkoholexzesse unter Jugendlichen gegeben. Aber das Konzept der Veranstalter hat sich bewährt, 16.800 Leute waren beim Umzug und es gab keine besonderen Vorkommnisse.