Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Naturbühne Willebadessen insolvent

EXKLUSIV Die Naturbühne Willebadessen hat einen Insolvenzantrag gestellt. Nach Radio Hochstift Informationen ist diesem Antrag eine Kette von Pannen, Problemen und möglichen Unregelmäßigkeiten vorausgegangen. Eigentlich sollte die Bühne mit ihren Passionsfestspielen einen jährlichen Besuchermagneten schaffen. Und dann ging alles schief.

Angefangen hatte es damit, dass die Passionsfestspiele nicht wie geplant im Willebadessener Schlosspark über die Bühne gingen. Sie mussten nach einem Streit mit dem Schlossherrn vor die Stadthalle verlegt werden. Bei der Premiere hatte die Vereinsvorsitzende einen stressbedingten Zusammenbruch und lag längere Zeit im Krankenhaus. Offenbar lief dann einiges durcheinander. Zunächst für die Passionsfestspiele miteingerechnete Fördermittel seitens des Erzbistums blieben unverhofft aus – und der Verbleib einiger Einnahmen ist bis heute ungeklärt. Mehrere an den Aufführungen beteiligte Firmen warten bis heute auf ihre Bezahlung.