Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Netzwerk Drogenhilfe im Kreis Höxter

Therapiewillige Drogensüchtige sollen im Kreis Höxter nicht mehr ziellos von einer Anlaufstelle zur anderen laufen müssen. Deshalb haben sich fünf Institutionen von der Caritas bis zur Steinheimer Suchtklinik Annenhof zu einem ?Netzwerk Drogenhilfe? zusammen geschlossen. Die Teilnehmer entwickeln gemeinsame Strategien für Betroffene. Das Netzwerk Drogenhilfe im Kreis Höxter hat auch eine gemeinsame Broschüre mit Infos für Betroffene entwickelt. Zu haben ist das Heft unter anderem bei der Kreisverwaltung.