Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Erkenntnisse im Teufelsaustreibungs-Prozess

Im Teufelaustreibungs-Prozess gegen ein Ehepaar aus Steinheim-Ottenhausen sind heute im Paderborner Landgericht neue erschreckende Erkenntnisse ans Licht gekommen. Bislang wurde davon ausgegangen, der Bruder habe von den Übergriffen auf seine Schwester nichts gewusst. Nach den heutigen Zeugenaussagen ist das allerdings zu bezweifeln. Bei mindestens einer der so genannten Teufelsaustreibungen soll er sogar dabei gewesen sein. Dem Ehepaar wird vorgeworfen die mittlerweile 24-jährige Tochter über mehrere Jahre vergewaltigt und misshandelt zu haben. Der Prozeß wird in 5 Tagen fortgesetzt.