Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Gefäßchirurgie in Paderborn

Das Paderborner St. Vincenz Krankenhaus will mit seiner neuen Abteilung für Gefäßchirurgie erster Ansprechpartner für Gefäßerkrankungen im Hochstift werden. 12 Betten gibt es bereits, in den nächsten Jahren soll auf 30 aufgestockt werden. Neuer Leiter der Abteilung ist Chefarzt Dr. Jörg Forkel. Der 40-jährige ist ein erfahrener Herzchirurg und operiert in Paderborn zum Beispiel Patienten mit Durchblutungsstörungen in den Beinen, verengten Halsschlagadern oder chronischen Wunden. Mit der 6 Millionen Euro Investition will das Vincenz eine Versorgungslücke in der Region schließen.