Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Gewerbeflächen für Delbrück?

Die CDU will in Delbrück neue Gewerbeflächen schaffen. Das geht aus ihren Haushaltsplanungen für das kommende Jahr hervor. Das Ziel: Durch die Gewerbesteuereinnahmen soll das Minus im Delbrücker Haushalt ausgeglichen werden. Neben den Gewerbeplänen soll Delbrück zum Beispiel ein neues Rathaus bekommen. Dann könnte die Stadtverwaltung laut CDU zentral an einem Ort untergebracht werden. Geld soll unter anderem in Sanierungsarbeiten, die Umgestaltung des Spielplatzes in Bentfeld und eine Beregnungsanlage auf dem Sportplatz in Boke fließen. Die bisherigen konkreten Pläne für den Delbrücker Haushalt für 2017 umfassen insgesamt rund 80.000 Euro. Auch Ehrenamt und Vereine will die CDU fördern. Trotz Haushaltsloch sollen die Steuern allerdings nicht erhöht werden.