Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Option in Verwaltungs-Standortfrage

Im Paderborner Rat hat Bürgermeister Michael Dreier über den Stand der Dinge in der Standortfrage für die Stadtverwaltung informiert. Dabei brachte er eine neue Option für die Gebäude am Abdinghof ins Gespräch.
Voraussetzung ist erstmal, dass die Stadt Paderborn die Orga-Gebäude am Hoppenhof kauft. Da laufen zähe Verhandlungen. Und kaufen will Dreier nur, wenn es wirtschaftlich Sinn macht. Das wird zurzeit noch untersucht.
Aber auch wenn das über die Bühne gehen sollte, will der Bürgermeister am Abdinghof ein großes Dienstleistungszentrum mit drei von fünf Dezernaten einrichten. Damit würde der bisherige Paderborner Verwaltungsstandort auch in Zukunft eine deutlich wichtigere Rolle spielen als zuletzt vorgesehen. Und: In diesen Plänen spielen plötzlich auch die maroden und deshalb geräumten Gebäudeteile Richtung Marienplatz wieder eine Rolle. Eine Sanierung oder sogar ein Neubau sind nicht ausgeschlossen.