Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue ornithologische Arbeitsgruppe für den Kreis Paderborn

„Was fliegt denn da im Kreis Paderborn?“ Eine neue ornithologische Arbeitsgruppe will die heimische Vogelwelt im Kreis und in der Senne erforschen. Denn auch außerhalb der Naturschutzgebiete gibt es hier bei uns seltene Arten, die sogar auf der Roten Liste stehen. Die Arbeitsgruppe wird von der Biologischen Station Paderborn-Senne unterstützt und sucht noch ehrenamtliche Mitarbeiter. Wer mitmachen möchte, kann sich hier informieren. Die Vogelbeobachtungen werden registriert und später auch veröffentlicht. Die Daten können zum Beispiel bei geplanten Bauprojekten zu Rate gezogen werden. Initiator Dirk Grote: