Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Räume für Warburger Studenten

Bisher drohte das kleine Nebengebäude aus allen Nähten zu platzen – jetzt haben die Studierenden der Hochschule OWL in Warburg endlich eine neue Unterkunft. Für rund eine Million Euro ist aus dem ehemaligen Amt für Agrarordnung ein modernes Studienzentrum mit Laboren und einer Bibliothek geworden. Zur Zeit werden dort 29 Teilnehmer unter anderem in Elektrotechnik und Mechatronik unterrichtet. Radio Hochstift hat die Studenten nach ihrer Meinung zum Gebäude gefragt: