Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Räume im Kloster Dalheim

Das Klostermuseum Dalheim bei Lichtenau nimmt endgültig Form an: Im zweiten Bauabschnitt wurden unter anderem der Süd- und Ostflügel der Klosteranlage auf die alte barocke Höhe aufgestockt, dadurch sind im Obergeschoss beeindruckende neue Ausstellungsräume entstanden. Im Erdgeschoss wurde z.B. der  Kreuzgang wiederhergestellt. Elf Millionen Euro hat der Umbau gekostet, zwei Drittel zahlt das Land NRW. Die neuen Museumsräume öffnen am 2. Juli, die neuen Flächen im Klostergarten sind aber schon ab dem 29. Mai zu bewundern. Architekt Jörg Preckel zum Konzept: