Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Weserbrücke für 13 Millionen

Die Beverunger müssen sich beim Bau der neuen Weserbrücke auf ein Jahr Vollsperrung einstellen. Nur Fußgänger und Radfahrer dürfen bis auf zehn Tage immer rüber. Das erfuhren 80 Zuhörer am Abend im Stadtrat. Kommenden Herbst geht es los.
Bis Ende 2018 läuft der Verkehr noch normal weiter. Denn das 13 Millionen Euro teure Stahlbauwerk wird zuerst neben der alten Brücke montiert und später einfach rübergeschoben. Ende 2019 soll die Brücke über die Weser in Beverungen fertig sein. Ob Straßen.NRW den Wunsch nach einem richtigen Radweg auf der Brücke erfüllen kann, ist noch nicht raus. Es fehlt dafür an Platz.