Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Wohneinrichtung für Paderborn

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat auf der einen Seite wegen eines 3-stelligen Millionenlochs in den Kassen große Streichpläne, will auf der anderen Seite aber investieren. Der Gesundheitsausschuss hat dem Neubau einer Wohneinrichtung in Paderborn zugestimmt. In der Einrichtung für Menschen mit psychischer Behinderung sollen für knapp 2,3 Millionen Euro 19 Plätze geschaffen werden. Der Anteil des LWL liegt bei 185.000 Euro. Allerdings müssen auch noch andere Ausschüsse des LWL zustimmen.