Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neuer Ärger für Walther Glas

Für die Firma Walther Glas aus Bad Driburg-Siebenstern geht der Ärger weiter. Das Tochterunternehmen in Österreich hat heute einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens gestellt. Das bestätigte die Auskunftei Creditreform aus Wien auf Anfrage von Radio Hochstift. Von der Pleite sind 155 Mitarbeiter betroffen. Das Unternehmen soll aber weitergeführt werden. Dazu müssten die Gläubiger allerdings auf 80 Prozent ihrer Forderungen verzichten.