Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neuer Verteidiger für den SCP

Der SC Paderborn hat sich einen weiteren Innenverteidiger geangelt. Niklas Hoheneder kommt vom Zweitliga-Konkurrenten RB Leipzig und erhält einen Zweijahresvertrag. Der 28-jährige Österreicher hatte laut SCP-Manager Michael Born auch Angebote von anderen Zweitligisten. Trainer Markus Gellhaus ist überzeugt davon, dass Hoheneder sehr gute Voraussetzungen mit bringt. Er kommt bislang auf 56 Zweitliga-Einsätze und schoss dabei zwei Tore.