Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neues Post-Verteilzentrum in Warburg

In Warburg hat die Deutsche Post ihr neues Verteilzentrum offiziell in Betrieb genommen. In dem Stützpunkt in der Industriestraße sind 32 Zusteller und zehn weitere Mitarbeiter im Einsatz. Sie versorgen von dort aus nicht nur das Stadtgebiet von Warburg, sondern auch Teile von Nordhessen und dem Sauerland. Es geht um 19.000 Haushalte und die kriegen reichlich Post.

Im Schnitt gehen von Warburg aus jeden Tag 18.000 Briefe und 2.900 Pakete auf den Weg. Post-Sprecher Rainer Ernzer:
„Wir sind umgezogen, weil der Paketmarkt boomt. Wir haben Zuwächse zwischen sieben und acht Prozent jedes Jahr. An dem alten Standort sind wir aus allen Nähten geplatzt und hier haben wir optimale Platzverhältnisse.“

Etwa ein Jahr lang gab es für die Post in Warburg ein Provisorium in einer alten Lagerhalle. Die neue Halle ist 1.300 Quadratmeter groß und ebenerdig. Für alle Fahrzeuge gibt es Ladesäulen – die Post stellt nämlich nach und nach auf Elektro-Fahrzeuge um.