Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neues Programm für Langzeitarbeitslose

Der Name ist schwierig ? das Konzept aber einfach: Mit einem neuen kommunalen Beschäftigungsprogramm soll Langzeitarbeitslosen im Kreis Paderborn unter die Arme gegriffen werden. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeit nimmt 4 Millionen Euro in die Hand, um 270 Jobsuchenden eine Stelle zu verschaffen. Zum Beispiel sollen sie Erzieherinnen in Kindergärten helfen ? oder bei der Restaurierung der Niedermühle in Büren unterstützen. In jedem Fall sollen durch die Dienst keine normalen Jobs wegfallen. Die jetzt noch arbeitslosen Menschen dürfen hoffen, nach der geförderten Maßnahme einen regulären Job zu bekommen.