Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neues vom Bilster Berg

Nach langem Schweigen zur Gesellschaftversammlung vom Abend haben die Beteiligten jetzt endlich Einzelheiten zur Zukunft des Bilster Bergs bekannt gegeben. Danach ändert sich auf der Autoteststrecke in Bad Driburg-Pömbsen einiges in Sachen Personal und Struktur. Bisher war nur klar, dass der zuvor vom Initiator Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff geschasste Geschäftsführer Hans-Jürgen von Glasenapp zurück ist. Jetzt wissen wir auch, dass der Graf selbst noch für eine Übergangszeit 2. Geschäftsführer bleibt und dann Vorsitzender eines neuen Aufsichtsrates wird. Für ihn soll dann auf der Autoteststrecke in Bad Driburg-Pömbsen ein neuer 2. Chef eingestellt werden. Das Bilster Berg-Unternehmen wird so umgewandelt, dass die Gesellschafter künftig mehr Einfluss haben. Graf Marcus legte unterdessen Gutachten vor, die ihn in der Diskussion um die Finanzen entlasten sollen. Die Papiere werden jetzt überprüft.