Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neuigkeiten vom Freibad Höxter

Das stillgelegte Freibad in Höxter - bald sehen wir wohl wieder andere Bilder.

Die Stadt Höxter will jetzt prüfen, ob das Freibad nächstes Jahr wieder aufgemacht werden kann. Das hänge unter anderem vom Umfang der Wiederherstellungsmaßnahmen und einer Ratsentscheidung ab. In dieser Saison wird jedenfalls nicht mehr geschwommen, das hat die Stadt klar gemacht. In einer Pressemitteilung schreibt sie, die Saison sei dafür einfach mittlerweile zu weit fortgeschritten. Gestern hatte der Gutachter seine Untersuchungen über undichte Stellen im Höxteraner Freibad bei der Stadt vorgestellt. Danach tritt – wie von Radio Hochstift – schon berichtet – vor allem Wasser im Schwallbecken innerhalb des Technikgebäudes aus. Außerem gibt es Undichtigkeiten bei Anschlüssen und Risse im Bereich der Überlaufrinne. Der Gutachter hatte gegenüber Radio Hochstift ja betont, dass im Gegensatz zu bisherigen Vermutungen nur ganz wenig Wasser im Boden versickere. Die Stadt betont jetzt aber, dass regelmäßig mit neuen Schäden zu rechnen sei.