Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neun Autos gerammt wegen Schwächeanfall

Ein Autofahrer hat am Flughafen in Büren-Ahden rund 50.000 Euro Sachschaden verursacht. Auslöser war wohl ein Schwächeanfall. Der 50-Jährige verlor gestern auf einem Parkplatz die Kontrolle über seinen Wagen und rammte neun Autos. Einige wurden gegen Bäume oder Poller gedrückt. Auch das Auto des Verursachers prallte gegen einen großen Stein. Er und seine 83-jährige Beifahrerin kamen ins Krankenhaus. Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher, gegen ihn läuft jetzt ein Strafverfahren.