Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

NGG: Zeitarbeiter verdrängen Stammbeschäftigte

In den Unternehmen im Hochstift besteht die Gefahr, dass immer öfter Stammbeschäftigte durch billige Zeitarbeiter verdrängt werden. Das beklagt zumindest die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Nach ihren Angaben waren im vergangenen Monat über 4.000 Leiharbeiter bei der Arbeitsagentur gemeldet – knapp 90 Prozent davon bei Unternehmen im Kreis Paderborn. Die NGG kritisiert, dass dadurch eine Lohn-Schieflage auf dem Arbeitsmarkt entsteht. Schuld daran sei CDU-Arbeitsministerin von der Leyen, die sich vor einer gesetzlichen Regelung drücke.