Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Nieheim: Flüchtlinge bauen mit

Die Stadt Nieheim plant ein Flüchlingsprojekt, das Schule machen könnte. Ein sanierungsbedürftiges Ackerbürgerhaus in der Innenstadt wird zu einem Treffpunkt für Flüchtlinge umgebaut. Die Planungsgespräche laufen schon, gebaut werden soll ab dem nächsten Jahr. Das Projekt bekommt vom Land rund 300.000 Euro und läuft in Kooperation mit der Hochschule OWL. Die Studenten sollen praktische Erfahrungen in Architektur und Städtebau sammeln. Der Treffpunkt in Nieheim soll bis Ende 2018 fertig werden.