Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Nieheim, Steinheim und Marienmünster wollen mehr Zusammenarbeit

Das Nieheimer Rathaus.

Nieheim macht jetzt Tempo bei der lange geplanten Interkommunalen Zusammenarbeit mit Steinheim und Marienmünster. Heute abend soll der Rat unter anderem eine Änderung bei den Arbeitsverträgen für neue Mitarbeiter der Stadtverwaltung beschließen. Dort würde künftig stehen, dass die Betroffenen im Bedarfsfall auch in einer der beiden anderen Städte eingesetzt werden können. Außerdem schlägt die Stadt vor, dass beispielsweise im Denkmalschutz und bei der Wohngeldstelle gemeinsames Personal eingesetzt werden könnte.