Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Noch keine neue Friedhofssatzung in Höxter

Der Rat der Stadt Höxter hat eine Entscheidung über die Friedhofssatzung vertagt. Die sollte geändert werden, weil bei Trauerfeiern die Nutzung der Leichenhalle pauschal mitberechnet wurde – auch wenn die gar nicht genutzt wurde, sondern nur die Friedhofskapelle. Die Stadt hat eingesehen: Das geht so nicht. Allerdings äußerte die Fraktion der UWG jetzt formelle rechtliche Bedenken. Die Satzung soll trotzdem so schnell wie möglich geändert werden, erklärte die Stadt auf Radio Hochstift-Anfrage.