Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Öko-Wärme für städtische Gebäude

Die Stadt Beverungen will sich an der geplanten Amelunxer Biogasanlage beteiligen. Die Grundschule, der Kindergarten, die Sporthalle und das Sportheim in Amelunxen sollen künftig durch per Biogas beheizt werden. Die Stadt Beverungen schießt als Mitgesellschafter erstmal 15.000 Euro für die Investitionskosten zu. Die Amelunxer haben sich vorgenommen, über die dorfeigene Biogasanlage den Großteil des Ortes mit billiger Wärme zu versorgen. Bisher wollen 150 Haushalte mitmachen. 16 Landwirte aus der Gegend sollen die Biogasanlage ?füttern? ? zum Beispiel mit Gras oder Mais. Wenn alles glatt läuft, könnten die Bauarbeiten Ende des Jahres losgehen.