Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ölunfall Delbrück: Bach nicht verseucht

Der Heizöl-Unfall in Delbrück ist für die Umwelt glimpflich ausgegangen. Am Freitag waren über 100 Liter Öl aus einem Keller in das Delbrücker Klärwerk gelaufen. Schnelle Gegenmaßnahmen konnten verhindern, dass giftige Stoffe in einen naheliegenden Bach liefen. Die Ursache für den Ölunfall ist noch nicht abschließend geklärt, vermutlich war ein technischer Defekt Schuld. Die Polizei ermittelt allerdings noch. Der verursachte Schaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.