Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ordnungsämter sehen Rauchverbot locker

Die Ordnungsämter im Hochstift werden das neue Rauchverbot in Gaststätten erstmal locker angehen. Das hat Radio Hochstift auf Nachfrage in den Kreisstädten Höxter und Paderborn erfahren. Ab heute darf in Kneipen und Restaurants nur noch in abgetrennten Räumen oder draußen gequalmt werden. Mit Knöllchen für die Raucher werden sich die Aufsichtsbehörden am Anfang zurückhalten, sagt Jürgen Strauß von der Stadt Paderborn, es werde auch keine speziellen Raucher-Streifen geben. Bei ersten Verstößen weisen die Kontrolleure auf das Nichtraucher-Schutzgesetz hin - wer sich dem Rauchverbot hartnäckig widersetzt, kann auf lange Sicht mit Geldbußen zwischen fünf und 1.000 Euro bestraft werden.