Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderbau mit 200 Ausstellern

Archivfoto

Die Paderborner Messe Paderbau geht am kommenden Wochenende in die 23. Auflage. Wie in den Vorjahren werden sich knapp 200 Aussteller aus den Bereichen Bauen, Wohnen, Energie und Garten präsentieren.

Auch in diesem Jahr soll es laut den Organisatoren wieder Neuigkeiten geben. Unter anderem präsentieren sich die Maler und Lackierer aus dem Hochstift deutlich stärker. Hintergrund des Engagements ist auch der Fachkräftemangel, der dem Handwerk zu schaffen macht. Ein weiterer Schwerpunkt der Paderbau ist erneut das Thema Sicherheit im eigenen Haus.
Von den 200 Ausstellern sind etwa 40 neu dabei, und das ist laut den Organisatoren besonders bemerkenswert. Wegen der sehr guten Auftragslage würden etliche Betriebe im Hochstift mittlerweile auch wieder samstags arbeiten und hätten eigentlich keine Zeit für die Paderbau.
Samstag und Sonntag zahlen Erwachsene sechs Euro Eintritt, und damit einen Euro mehr als noch im Vorjahr.