Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn Baskets verlieren Kellerduell

Die Niederlagenserie der Paderborn Baskets geht weiter: Der Basketball-Erstligist hat auch das Kellerduell bei den LTI Giessen 46ers verloren. Beim 65:71 (35:32) lieferte Paderborn einen harten Kampf, warf aber wieder zu schlecht und leistete sich mehr als doppelt so viele Ballverluste (14) wie die bis dahin sieglosen Gastgeber. Bester Paderborner Schütze in Giessen war Sefton Barrett mit 16 Punkten, der nach schwachen Leistungen genau wie Lawrence Borha unter Bewährung spielte. Offenbar hat das Einzelgespräch von Trainer Olaf Stolz mit Barrett gewirkt. - Am Mittwoch (11.11.09, 20 Uhr) spielen die Baskets in eigener Halle gegen Alba Berlin.