Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn: Drei weitere Schweinegrippefälle

Im Kreis Paderborn sind drei weitere Fälle von neuer bzw. Schweinegrippe aufgetreten. Ein Labor bestätigte die Erkrankung mit dem H1N1-Virus bei drei britischen Soldaten in Paderborn. Sie sind Bekannte von dem 26-jährigen Soldaten, der vergangene Woche erkrankt war. Die vier Männer wurden isoliert – wo sie sich angesteckt haben, ist bisher unklar. Bei ihnen verläuft die Schweinegrippe relativ mild. Damit gibt es im Kreis Paderborn bisher sechs Fälle, im Kreis Höxter wurde bisher einer in Marienmünster gezählt.