Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn für Top-Springreiter WM-Test

Eine der größten Sport-Veranstaltungen im Hochstift wirft ihre Schatten voraus. Die Vorbereitungen für die E.ON Westfalen Weser Challenge in Paderborn laufen. Vom 9. bis 12. September messen sich Springreiter aus der Region und aus der Weltspitze auf dem Schützenplatz. Die meisten ausländischen Teilnehmer kommen aus Australien und Schweden, darunter der Olympiazweite Rolf-Göran Bengtsson. Die Prüfungen sind mit 219.000 Euro dotiert, allein der Sieger des Großen Preises bekommt 80.000 Euro. Das Turnier gehört wieder zur Riders Tour. Dementsprechend groß ist der Andrang aus der internationalen Reitsportszene, so Organisator Volker Wulff: