Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn: Kinderbibo beliebt

Trotz Computerspielen und Fernsehen steht das Lesen bei den Paderborner Kindern offensichtlich noch hoch im Kurs. Das zeigen die Ausleih-Zahlen der Kinderbibliothek aus dem vergangenen Jahr. Sie stiegen um rund acht Prozent oder circa 8.600 Bücher im Vergleich zum Vorjahr.
Vor allem Bücher für Leseanfänger wie Erstlese- und Bilderbücher waren gefragt – alleine diese Gruppen machen über 25.000 Ausleihen aus. Die Paderborner Kinder interessieren sich besonders für die sogenannten Tiptoi-Bücher – das sind Sachbücher, die auch mit Tönen arbeiten. Außerdem sind Reihen wie TKKG, die Drei ??? und Harry Potter weiterhin Ausleih-Renner. Die Paderborner Kinderbibliothek schafft es auch – gemeinsam mit der Computerbibliothek – neue Leseratten anzuwerben. Knapp 800 kamen vergangenes Jahr neu dazu.