Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn: Mann droht mit Luftpistole

Ein Mann aus Paderborn ist nach einem Nachbarschaftsstreit in der Psychiatrie gelandet. Nach Angaben der Polizei hatte sich ein Nachbar des 39-jährigen über Lärm beschwert.
Als sich beide durch die geöffneten Fenster anschrien, soll der Paderborner mit einer Luftpistole gedroht haben. Die alarmierten Beamten fanden in seiner vollgemüllten Wohnung zwei weitere Luftwaffen sowie mehrere Messer. Einen Waffenschein hat er laut Polizei nicht.
Die dort lebende Mutter des 39-jährigen kam ins Krankenhaus.