Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn: Pflasterpause am Königsplatz

Beim Pflastern des neuen Königsplatzes in Paderborn sind Probleme aufgetreten. Deshalb sind die Pflasterarbeiten in der Innenstadt vorerst unterbrochen, weil die Betondecke unterschiedlich hoch ist. Nach Angaben der Stadtverwaltung Paderborn waren die Probleme nicht vorhersehbar. Die Höhenunterschiede seien völlig unerwartet und in den alten Bauplänen nicht eingezeichnet. Auch etliche Probebohrungen hätten keinen Hinweis auf die Probleme gebracht. Sie kamen erst ans Licht, als der alte Belag entfernt war. Jetzt müssen die Architekten die Pläne für einen Großteil des Paderborner Königsplatzes anpassen. Sonst würde das Pflaster höher liegen als einige Hauseingänge.
Wie lange die Pause dauert, ist noch unklar. Auch, ob der Gesamtzeitplan für das Großprojekt ins Rutschen kommt. Die anderen Arbeiten am neuen Königsplatz gehen planmäßig weiter.

Herbstlibori, Performance und Käsemarkt Nieheim abgesagt
Auf drei weitere Großveranstaltungen im Hochstift müssen wir dieses Jahr verzichten. Wegen der Corona-Pandemie fallen Herbstlibori und die Künstlermesse Performance in Paderborn und der Nieheimer...
Angeblicher Vergewaltiger aus Höxter freigesprochen
Das Paderborner Landgericht hat einen Höxteraner vom Vorwurf der 20-fachen Vergewaltigung freigesprochen. Die Ex-Freundin des 36-Jährigen hatte ihn beschuldigt, sie über vier Jahre immer wieder...
Neue Beratungsstelle gegen Hochstift-Salafismus in Lemgo
In Lemgo im Nachbarkreis Lippe gibt es ab sofort eine Beratungsstelle gegen Salafismus, die auch für die Kreise Paderborn und Höxter zuständig ist. In der sogenannten Wegweiser-Beratungsstelle...
Betrüger erpressen Unternehmen im Kreis Paderborn
Gleich vier Unternehmen haben bei der Paderborner Polizei in den vergangenen Tagen Anzeige wegen Erpressung erstattet. Sie erhielten Mails, in denen die Täter behaupten, die Website des Unternehmens...
Paderborner Domkrypta wird renoviert
Nach 40 Jahren soll die Krypta im Paderborner Dom renoviert werden. Nach einem Architektenwettbewerb steht der Siegerentwurf fest. Ein Würzburger Büro plant den Raum barrierefrei. Unter anderem ist...
Schwerverletzter nach Messerattacke in Delbrück
In Delbrück hat es am Donnerstagnachmittag eine Messerattacke gegeben. Das hat die Polizei heute, am Freitag, bekanntgegeben. Demnach wurde ein 22-Jähriger schwer verletzt – der mutmaßliche Täter...