Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn sucht Häuser für Flüchtlinge

Die Stadt Paderborn sucht Unterkünfte für Asylbewerber im Stadtgebiet. Denn die Zahl der Flüchtlinge aus Krisengebieten steigt in Deutschland weiter an. Aktuell sind in Paderborn 420 Flüchtlinge untergebracht. Die Stadt versucht, die Kapazitäten ihrer vorhandenen Unterkünfte zu erhöhen. Das reicht aber nicht aus. Deshalb sucht die Stadt vor allem leerstehende Häuser. Wer etwas anbieten kann, soll sich beim Paderborner Gebäudemanagement melden.