Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Lokale Eilmeldung

Die B64 ist nach einem LKW-Glätte-Unfall Höhe Bad Driburg seit Mitternacht in beide Richtungen vollgesperrt.Dauer unklar.

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn will "Digitale Stadt" werden

Für Paderborn geht es heute um den Sieg im bundesweiten Wettbewerb „Digitale Stadt“. Der Gewinner bekommt den millionenschweren Ausbau von schnellem Internet finanziert.

Bei der Endrunde in Berlin tritt Paderborn gegen vier Mitbewerber an. Auch Wolfsburg, Heidelberg, Kaiserslautern und Darmstadt haben es ins Finale geschafft. Paderborns Bürgermeister Michael Dreier und seine vier Amtskollegen müssen ihr Konzept für eine digitale Stadt präsentieren, und zwar live vor einer Jury.
Paderborn will in Berlin unter anderem mit einem lokalen Datennetzwerk überzeugen. Das „local open data“ bietet viele Anwendungsmöglichkeiten, auch ganz praktische: Autofahrer werden übers Handy zu freien Parkplätzen geführt, die Mülltonne meldet, wenn sie voll ist und beim Gang durch die Stadt zeigt eine App in Echtzeit Sonderangebote an. Der Sieger des Wettbewerbes „Digitale Stadt wird am 12. Juni bekanntgegeben.