Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn wird "Modellregion Erziehung"

In Paderborn startet im Frühjahr ein einzigartiger Feldversuch. Wie die Neue Westfälische schreibt, haben sich Ärzte, Richter, Psychotherapeuten und das Jugendamt zusammengeschlossen, um die Paderstadt zur „Modellregion Erziehung“ zu machen. Dabei geht es darum, die Erziehungskompetenz von Eltern zu stärken. Es soll wissenschaftlich untersucht werden, wie sich spezielle Erziehungs- und Verhaltenstrainings bei Eltern und Kindern langfristig auswirken. Begleitet wird das Projekt von der Uni Bielefeld. Studien haben gezeigt, dass viele Kinder in ihren Familien Gewalt und Vernachlässigung erfahren. Zudem sind viele Eltern bei der Erziehung verunsichert – das löst bei Kindern Angst, Depressionen und Aggression aus.