Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner Asta kritisiert KfW-Bank

Alles wird zur Zeit teurer und auch die Studenten der Uni Paderborn müssen künftig für ihre Ausbildung tiefer in die Tasche greifen. Die KfW-Bank erhöht für ihre Bildungsdarlehen den Zinssatz auf 7 Prozent. Der Asta der Uni Paderborn kritisiert das Vorgehen der KfW. Besonders wehren sich die Studentenvertreter gegen den variablen Zinssatz der Bildungsdarlehen. Für die Studenten sei damit nicht absehbar, wie groß der Schuldenberg am Ende ihres Studiums sein wird, sagte Christiane Schmidt vom Asta der Uni Paderborn im Radio Hochstift Interview. Laut Paderborner Studentenwerk haben etwa 200 Paderborner Studenten im vergangenen Jahr neue Studienkreditverträge bei der KfW abgeschlossen.