Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Lokale Eilmeldung

Schwerer Arbeitsunfall auf Kreishausbaustelle in PB. Mann stürzt 4 Meter in die Tiefe, Treppe zusammengebrochen.

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner Bremer AG setzt aufs Gleis

Die Paderborner Baufirma Bremer setzt bei der Auslieferung ihrer Betonteile künftig stärker auf die Bahn. Auf dem Betriebsgelände entsteht zurzeit eine Gleishalle, in der über zwei Kranbrücken 100 Tonnen schwere Fertigbauteile verladen werden können. Das Gleis ist an das Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. Hintergrund: Die Transportwege werden für die Bremer AG immer länger, teilweise kommen die Aufträge aus dem europäischen Ausland. Außerdem wird der LKW-Transport immer teurer und komplizierter. Die Bauarbeiten sollen Anfang 2009 abgeschlossen sein - zur Investitionssumme wollte ein Sprecher von Bremer auf Anfrage von Radio Hochstift nichts sagen.