Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner Flughafen verliert Passagiere

Die erhoffte Kehrtwende am Paderborn-Lippstadt-Airport ist erstmal ausgeblieben. Im vergangenen Jahr zählte der Flughafen laut einer Zeitung nur etwas mehr als 700.000 Passagiere, das sind so wenige wie seit fast 20 Jahren nicht mehr. Hauptgrund ist der eingebrochene Türkei-Tourismus. Trotzdem bleibt der Flughafen optimistisch – vor allem wegen neuer Verbindungen auf die spanischen Inseln und wegen der Anbindung an das Drehkreuz Frankfurt ab Ende März.