Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner Pflegeschule startet wegen Corona anders als geplant

EXKLUSIV Für den ersten Jahrgang der neuen Pflegeschule in Paderborn geht es sofort ans Eingemachte. Die 27 Schülerinnen und Schüler sind bereits auf verschiedenen Stationen im Praxiseinsatz.

Eigentlich hätten sie mit einem sechswöchigen Theorieblock in ihre Ausbildung starten sollen – wegen der Corona-Pandemie musste jetzt umgeplant werden. Als erstes habe es eine Hygieneschulung gegeben, auf den Isolierstationen werden die 27 Auszubildenden nicht eingesetzt.