Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner Polizei ermittelt gegen Unbekannt

Nachdem in einem Bordell in Bad Lippspringe eine 16jährige Prostituierte aufgegriffen worden ist, untersucht nun die Polizei Paderborn den Fall. Wegen Menschenhandels und Schleuserei hat sie Ermittlungen gegen Unbekannt aufgenommen. Ob der Bordellbetreiber in Bad Lippspringe zur Verantwortung gezogen werden kann, soll sich dabei klären. Die 16jährige stammt aus Nigeria und ist offenbar nach Deutschland geschleust worden, um hier als Prostituierte zu arbeiten. Das Mädchen war bei einer Razzia durch den Bielefelder Zoll aufgegriffen worden und befindet sich mittlerweile in der Obhut des Jugendamtes.