Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner Polizei geht von Brandstiftung in Altenbeken-Buke aus

Foto: Polizei Paderborn

Die Paderborner Polizei ermittelt nach einem Fahrzeugbrand in Altenbeken-Buke wegen Brandstiftung. Am Dienstagabend hatte eine Autofahrerin den brennenden Wagen auf einem Feldweg bemerkt. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, es entstand ein Schaden von etwa 25.000 Euro.

Die Polizei sucht jetzt nach weiteren Zeugen, die das Auto und verdächtige Personen in der Industriestraße in Buke gesehen haben könnten.