Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner Polizei schnappt Schmuckdiebe

In Paderborn-Elsen sind dreiste Schmuckdiebe zum Glück rechtzeitig aufgeflogen: Ein Pärchen samt Kleinkind aus Hövelhof hatte hinter einem Tresen zwei Schubladen fallen gelassen. Dabei steckte der Mann etliche Armbänder ein und flüchtete dann, als der Juwelier das Fehlen bemerkte. Der Geschäftsbesitzer konnte nur die Frau festhalten. Eine Zeugin vor dem Laden passte aber auf: Sie beobachtete, wie der Dieb den Schmuck in einem Gebüsch versteckte. Als die Polizei den Drogensüchtigen später schnappte, fand sie bei ihm auch noch ein geklautes Handy.