Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner SPD wundert sich über Bürgermeister

Die Paderborner SPD fühlt sich von der Stadt schlecht über die Planungen in Sachen Stadtverwaltung informiert. Das Vorpreschen von Bürgermeister Michael Dreier für den Standort Hoppenhof nimmt sie nach eigenen Aussagen „mit Verwunderung zur Kenntnis“. Erst seit wenigen Tagen lägen den Fraktionen die Ergebnisse einer ergebnisoffenen Prüfung zu den Standorten vor. SPD-Fraktionschef Franz-Josef Henze fordert von Dreier, den kompletten Bericht offenzulegen, erst dann sei eine Beurteilung möglich.