Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner Stadionanwohner klagen wieder

Einige Paderborner Stadion-Anwohner lassen im Kampf gegen die Fußball-Arena weiter nichts unversucht: Sie pochen nach Angaben einer Zeitung auf die Sperrstunde. Drei Bürger haben beim Verwaltungsgericht Minden Klage eingereicht gegen die Ausnahmegenehmigung, dass auch nach 22 Uhr noch ein Spiel stattfinden darf. Für das OWL-Derby am Montagabend (Bild links) hatte die Stadt eine längere Nutzung erlaubt. Kippt das Gericht die Genehmigung, könnte auf die Stadt eine Schadensersatzklage zukommen. Die Partie gegen Bielefeld wurde um 7 Minuten nach 22 Uhr abgepfiffen.